Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Frühlingshafte und festliche Osterdeko für jeden Geschmack

Mit der richtigen Osterdeko zieht der Frühling in die eigenen vier Wände ein. Helle und freundliche Farben und florale Elemente sehen nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch in der Küche, im Flur, Schlaf- und Kinderzimmer toll aus. Sie sorgen für eine fröhliche und festliche Stimmung pünktlich zum Osterfest.

Warum feiern wir Ostern?

Ostern wird in einigen Jahren im April und in anderen im März gefeiert. Doch warum ist das eigentlich so? Von der Kirche wurde vor vielen Jahrhunderten bestimmt, dass der Festtag auf einen ganz besonderen Sonntag fällt. Hierbei handelt es sich um den Sonntag, der nach dem ersten Vollmond, gleich nach dem Frühlingsanfang, auftritt. Deshalb kann Ostern zwischen dem 22. März und 25. April sein. Es gibt einige bewegliche Feiertage, die vom Zeitpunkt des Osterfests abhängen. Zu ihnen gehören Pfingsten und Christi Himmelfahrt.

Christen und Christinnen feiern am Ostersonntag die Auferstehung von Jesus und somit seinen Sieg über den Tod. Laut einer Überlieferung, die sich im Matthäus-Evangelium findet, hat ein Engel einen Stein bewegt, der das Grab von Jesus verschlossen haben soll. Als dieser in das Grab schaute, war es leer. Deshalb verkündete der Engel, dass Jesus auferstanden sein muss. Ebenso bestätigten zwei Jünger, dass sie Jesus gesehen haben.

Aufgrund dieser Überlieferung stellt Ostern das wichtigste Fest im Christentum dar. Das liegt daran, dass die Auferstehung von Jesus zeigt, dass ein Leben nach dem Tod möglich ist.

Seit wann dekorieren Menschen ihre Umgebung zum Osterfest?

Bereits seit Jahrhunderten dekorieren Menschen ihre Räumlichkeiten zu Ostern. Das gilt speziell für die Wände. Häufig wurde das Zuhause mit Zweigen und Blumen geschmückt. Ebenso kam Ostern Deko aus Holz zum Einsatz. Oft wurde sie von den Christen/Christinnen selbst hergestellt. Noch heute basteln Menschen Ostern Deko selbst. Meist handelt es sich dabei um Ostersträuße, Osterkörbe und Ostereier. Selbst Osterkerzen sind beliebt.

Wann wird Ostern Deko aufgestellt?

Osterdeko wird oft ab Palmsonntag genutzt. Sie befindet sich bis Ostermontag in vielen Haushalten. Trotzdem gibt es keine feste Regel, die vorschreibt, wie lange die Dekoration da sein sollte. Darum ist es natürlich auch möglich, die schöne Osterdekoration längere Zeit auf Tischen, Fensterbrettern und an den Wänden zu verwenden. Einige Personen verwenden beliebte Dekoration für das Osterfest bereits Wochen vor dem Fest. In religiösen Gemeinschaften wird dies unterschiedlich gewertet. Weshalb es auch hierzu keine festen Regelungen gibt.

Ostern: Deko Ideen – Für jeden Geschmack etwas Passendes

Deko für Ostern ist vielfältig. Daher ist es möglich, sie leicht den verschiedenen Einrichtungskonzepten anzupassen. Sie kann edel und klassisch sein oder ausgefallen und farbenfroh. Natürlich finden sich selbst Gegenstände, die anderen Stilrichtungen angehören und so ausgefallene Dekorationen ermöglichen.

Speziell zu Ostern sind folgende Accessoires zu Dekorationszwecken beliebt:

  • Küken und Hühner
  • Eier
  • Osterhasen und Lämmer
  • Kränze
  • Nester
  • Blumen und Sträuße
  • Zweige

Tipp: Besonders schöne Effekte lassen sich durch eine Kombination von mehreren Deko-Ideen erzielen. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Häufig finden sich zum Beispiel Kränze mit Eiern und Zweigen sowie Blumen und Lämmer mit Hühnern in einem Korb oder Nest.

Dekoration für den Innenbereich 

Im Innenbereich gibt es viele Optionen zur österlichen Gestaltung. Speziell das Dekorieren von Türen, Fensterbrettern, Fenstern, Tischen und Wänden ist beliebt. Hierzu gibt es Ostern Deko zum Aufstellen, Aufhängen oder Kleben. Durch die Kombination der verschiedenen Möglichkeiten haben Menschen die Chance, eine festliche und frühlingshafte Atmosphäre in Wohnzimmer, Küche und Co. zu kreieren. In dieser lässt es sich wunderbar mit der Familie entspannen und über gemeinsame Unternehmungen sprechen. Auch die Festtagsmahlzeiten schmecken mit einer hübschen Tischdekoration zu Ostern gleich viel besser.

Da Ostern Deko meist in hellen und freundlichen Farben angeboten wird, bereitet sie Menschen auf den Einzug des Frühlings vor. Sie zaubert Licht in die Räumlichkeiten und verbreitet eine positive Stimmung, welche eine tolle Grundlage für ein unvergessliches Osterfest ist.

Besonders Kränze sind bei Menschen beliebt, die Ostern feiern. Sie sind in unterschiedlichen Größen und Designs erhältlich. Wer möchte, kann sich Ostern Deko selber machen und dazu mit floralen Elementen und klassischen Gegenständen wie Hasenfiguren arbeiten. Kränze haben übrigens den Vorteil, dass sie sich nicht nur zum Aufhängen an den Wänden, Fenstern und Türen eignen, sondern selbst zum Auflegen auf Tischen, Kommoden und Fensterbänken. Zusätzlich empfehlen sich Kerzen in hellen Farben wie Grün, Gelb und Weiß.

Wer im Haushalt mit Kindern lebt, sollte an beliebte Osterdeko für die Kleinen denken. Speziell Küken in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen sind angesagt. Gemeinsam mit Hasen und Hühnern gehören sie in ein klassisches Osternest, das auf Tischen und Schränken einen schönen Platz findet.

Eier, Zweige, Blumen und Sträuße sollten ebenso wenig bei der Dekoration zu Ostern fehlen. Auf dem Wohnzimmertisch sind sie eine beliebte Möglichkeit, dem Raum ein wenig Wärme und Freundlichkeit zu verleihen.

Die beliebtesten Ideen für den Außenbereich 

Osterdeko Ideen für den Outdoorbereich gibt es viele. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass sich nicht alle Accessoires, die es zum Osterfest gibt, für einen Einsatz im Außenbereich eignen. Aufgrund der Witterung ist speziell Ostern Deko aus Holz, Kunststoff oder rostfreien Metallen beliebt. Sie ist meist viele Jahre haltbar und verleiht dem Garten, der Terrasse oder dem Balkon ein festliches und freundliches Aussehen.

Meist finden sich im Außenbereich große Osterfiguren wie Hasen und Lämmer. Zusätzlich sind bepflanzte Wagen, Nester und Körbe eine hervorragende Idee, den Outdoorbereich zu verschönern. Hier sollten neben floralen Elementen selbst klassische Gegenstände zum Einsatz kommen. Beliebt ist es, kleine Hasenfiguren oder bunte Eier in den Pflanzkübeln zu präsentieren.

Manchmal finden sich noch kreativere Ideen wie Eier- oder Federgirlanden. Sogar Schilder im Vintage-Stil mit festlichen Motiven sind angesagt. Sie sorgen nicht nur für eine gute Stimmung im Außenbereich, sondern erzeugen sogar ein wenig Nostalgie.

Osterdeko aus verschiedenen Materialien 

Zur Dekoration an Ostern haben sich klassische Materialien wie Kunststoff und Holz etabliert. Beide Stoffe sind witterungsbeständig und robust. Daher finden sie sich im Innen- und Außenbereich wieder. Speziell Deko aus Holz erfreut sich großer Beliebtheit. Das natürliche Material sieht hochwertig aus und ist langlebig. Kombiniert mit anderen natürlichen Dekorationen aus Moos, Zweigen, Stroh und Blumen wird eine besondere Atmosphäre erzeugt, in welcher sich die gesamte Familie wohlfühlt und das Osterfest genießen kann.

Wer möchte, kann Ostern Deko sogar aus Porzellan und Beton kaufen. Beide Materialien sind eher kühl, dafür jedoch edel und in hochwertiger Optik. Tischdecken und Servietten in festlicher Optik finden sich hingegen aus Papier oder einem Baumwollmix im Handel.

Bei uns gibt es Ostern Deko zu kaufen, die für jeden Geschmack geeignet ist. Lustige und freche Deko Hasen oder edle Osterkerzen und Eier sind in den unterschiedlichsten Varianten verfügbar. Auch wer Ostern Deko selbst basteln möchte, findet bei uns ausreichend Zubehör und Inspiration, um den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen.

Mit der richtigen Osterdeko zieht der Frühling in die eigenen vier Wände ein. Helle und freundliche Farben und florale Elemente sehen nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch in der Küche, im Flur,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frühlingshafte und festliche Osterdeko für jeden Geschmack

Mit der richtigen Osterdeko zieht der Frühling in die eigenen vier Wände ein. Helle und freundliche Farben und florale Elemente sehen nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch in der Küche, im Flur, Schlaf- und Kinderzimmer toll aus. Sie sorgen für eine fröhliche und festliche Stimmung pünktlich zum Osterfest.

Warum feiern wir Ostern?

Ostern wird in einigen Jahren im April und in anderen im März gefeiert. Doch warum ist das eigentlich so? Von der Kirche wurde vor vielen Jahrhunderten bestimmt, dass der Festtag auf einen ganz besonderen Sonntag fällt. Hierbei handelt es sich um den Sonntag, der nach dem ersten Vollmond, gleich nach dem Frühlingsanfang, auftritt. Deshalb kann Ostern zwischen dem 22. März und 25. April sein. Es gibt einige bewegliche Feiertage, die vom Zeitpunkt des Osterfests abhängen. Zu ihnen gehören Pfingsten und Christi Himmelfahrt.

Christen und Christinnen feiern am Ostersonntag die Auferstehung von Jesus und somit seinen Sieg über den Tod. Laut einer Überlieferung, die sich im Matthäus-Evangelium findet, hat ein Engel einen Stein bewegt, der das Grab von Jesus verschlossen haben soll. Als dieser in das Grab schaute, war es leer. Deshalb verkündete der Engel, dass Jesus auferstanden sein muss. Ebenso bestätigten zwei Jünger, dass sie Jesus gesehen haben.

Aufgrund dieser Überlieferung stellt Ostern das wichtigste Fest im Christentum dar. Das liegt daran, dass die Auferstehung von Jesus zeigt, dass ein Leben nach dem Tod möglich ist.

Seit wann dekorieren Menschen ihre Umgebung zum Osterfest?

Bereits seit Jahrhunderten dekorieren Menschen ihre Räumlichkeiten zu Ostern. Das gilt speziell für die Wände. Häufig wurde das Zuhause mit Zweigen und Blumen geschmückt. Ebenso kam Ostern Deko aus Holz zum Einsatz. Oft wurde sie von den Christen/Christinnen selbst hergestellt. Noch heute basteln Menschen Ostern Deko selbst. Meist handelt es sich dabei um Ostersträuße, Osterkörbe und Ostereier. Selbst Osterkerzen sind beliebt.

Wann wird Ostern Deko aufgestellt?

Osterdeko wird oft ab Palmsonntag genutzt. Sie befindet sich bis Ostermontag in vielen Haushalten. Trotzdem gibt es keine feste Regel, die vorschreibt, wie lange die Dekoration da sein sollte. Darum ist es natürlich auch möglich, die schöne Osterdekoration längere Zeit auf Tischen, Fensterbrettern und an den Wänden zu verwenden. Einige Personen verwenden beliebte Dekoration für das Osterfest bereits Wochen vor dem Fest. In religiösen Gemeinschaften wird dies unterschiedlich gewertet. Weshalb es auch hierzu keine festen Regelungen gibt.

Ostern: Deko Ideen – Für jeden Geschmack etwas Passendes

Deko für Ostern ist vielfältig. Daher ist es möglich, sie leicht den verschiedenen Einrichtungskonzepten anzupassen. Sie kann edel und klassisch sein oder ausgefallen und farbenfroh. Natürlich finden sich selbst Gegenstände, die anderen Stilrichtungen angehören und so ausgefallene Dekorationen ermöglichen.

Speziell zu Ostern sind folgende Accessoires zu Dekorationszwecken beliebt:

  • Küken und Hühner
  • Eier
  • Osterhasen und Lämmer
  • Kränze
  • Nester
  • Blumen und Sträuße
  • Zweige

Tipp: Besonders schöne Effekte lassen sich durch eine Kombination von mehreren Deko-Ideen erzielen. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Häufig finden sich zum Beispiel Kränze mit Eiern und Zweigen sowie Blumen und Lämmer mit Hühnern in einem Korb oder Nest.

Dekoration für den Innenbereich 

Im Innenbereich gibt es viele Optionen zur österlichen Gestaltung. Speziell das Dekorieren von Türen, Fensterbrettern, Fenstern, Tischen und Wänden ist beliebt. Hierzu gibt es Ostern Deko zum Aufstellen, Aufhängen oder Kleben. Durch die Kombination der verschiedenen Möglichkeiten haben Menschen die Chance, eine festliche und frühlingshafte Atmosphäre in Wohnzimmer, Küche und Co. zu kreieren. In dieser lässt es sich wunderbar mit der Familie entspannen und über gemeinsame Unternehmungen sprechen. Auch die Festtagsmahlzeiten schmecken mit einer hübschen Tischdekoration zu Ostern gleich viel besser.

Da Ostern Deko meist in hellen und freundlichen Farben angeboten wird, bereitet sie Menschen auf den Einzug des Frühlings vor. Sie zaubert Licht in die Räumlichkeiten und verbreitet eine positive Stimmung, welche eine tolle Grundlage für ein unvergessliches Osterfest ist.

Besonders Kränze sind bei Menschen beliebt, die Ostern feiern. Sie sind in unterschiedlichen Größen und Designs erhältlich. Wer möchte, kann sich Ostern Deko selber machen und dazu mit floralen Elementen und klassischen Gegenständen wie Hasenfiguren arbeiten. Kränze haben übrigens den Vorteil, dass sie sich nicht nur zum Aufhängen an den Wänden, Fenstern und Türen eignen, sondern selbst zum Auflegen auf Tischen, Kommoden und Fensterbänken. Zusätzlich empfehlen sich Kerzen in hellen Farben wie Grün, Gelb und Weiß.

Wer im Haushalt mit Kindern lebt, sollte an beliebte Osterdeko für die Kleinen denken. Speziell Küken in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen sind angesagt. Gemeinsam mit Hasen und Hühnern gehören sie in ein klassisches Osternest, das auf Tischen und Schränken einen schönen Platz findet.

Eier, Zweige, Blumen und Sträuße sollten ebenso wenig bei der Dekoration zu Ostern fehlen. Auf dem Wohnzimmertisch sind sie eine beliebte Möglichkeit, dem Raum ein wenig Wärme und Freundlichkeit zu verleihen.

Die beliebtesten Ideen für den Außenbereich 

Osterdeko Ideen für den Outdoorbereich gibt es viele. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass sich nicht alle Accessoires, die es zum Osterfest gibt, für einen Einsatz im Außenbereich eignen. Aufgrund der Witterung ist speziell Ostern Deko aus Holz, Kunststoff oder rostfreien Metallen beliebt. Sie ist meist viele Jahre haltbar und verleiht dem Garten, der Terrasse oder dem Balkon ein festliches und freundliches Aussehen.

Meist finden sich im Außenbereich große Osterfiguren wie Hasen und Lämmer. Zusätzlich sind bepflanzte Wagen, Nester und Körbe eine hervorragende Idee, den Outdoorbereich zu verschönern. Hier sollten neben floralen Elementen selbst klassische Gegenstände zum Einsatz kommen. Beliebt ist es, kleine Hasenfiguren oder bunte Eier in den Pflanzkübeln zu präsentieren.

Manchmal finden sich noch kreativere Ideen wie Eier- oder Federgirlanden. Sogar Schilder im Vintage-Stil mit festlichen Motiven sind angesagt. Sie sorgen nicht nur für eine gute Stimmung im Außenbereich, sondern erzeugen sogar ein wenig Nostalgie.

Osterdeko aus verschiedenen Materialien 

Zur Dekoration an Ostern haben sich klassische Materialien wie Kunststoff und Holz etabliert. Beide Stoffe sind witterungsbeständig und robust. Daher finden sie sich im Innen- und Außenbereich wieder. Speziell Deko aus Holz erfreut sich großer Beliebtheit. Das natürliche Material sieht hochwertig aus und ist langlebig. Kombiniert mit anderen natürlichen Dekorationen aus Moos, Zweigen, Stroh und Blumen wird eine besondere Atmosphäre erzeugt, in welcher sich die gesamte Familie wohlfühlt und das Osterfest genießen kann.

Wer möchte, kann Ostern Deko sogar aus Porzellan und Beton kaufen. Beide Materialien sind eher kühl, dafür jedoch edel und in hochwertiger Optik. Tischdecken und Servietten in festlicher Optik finden sich hingegen aus Papier oder einem Baumwollmix im Handel.

Bei uns gibt es Ostern Deko zu kaufen, die für jeden Geschmack geeignet ist. Lustige und freche Deko Hasen oder edle Osterkerzen und Eier sind in den unterschiedlichsten Varianten verfügbar. Auch wer Ostern Deko selbst basteln möchte, findet bei uns ausreichend Zubehör und Inspiration, um den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen.

Zuletzt angesehen