Versandkostenfrei ab 35€ in DE
Alle Artikel sofort lieferbar
Ihre Zufriedenheit zählt

Vampir Deko

Vampir Deko - Ihre Gruft soll schöner werden!

Vampir Deko, mit der Graf Dracula sich in seiner Gruft wohl fühlt, finden Sie hier. Denn Vampire sind (oder waren) auch nur Menschen und richten ihren Sarg vor den heimischen Fernseher gerne gemütlich ein – nicht nur zu Halloween!

Vampir Deko für eines der gruseligsten Kreaturen des Schattenreichs

Vampire und Vampir Deko sind heute ein fester Bestandteil von Halloween. Das war aber nicht immer so, denn das unheimliche Treiben der Vampire wurde erst 1897 weltweit bekannt als der Roman „Dracula“ des englischen Autors Bram Stoker veröffentlicht und auf Anhieb zum Bestseller wurde.

Die Romanfigur Graf Dracula basierte auf Vlad Dracul („der Drache“), einem Fürsten in Transylvanien im heutigen Rumänien, der erbitterten Widerstand gegen das osmanische Reich leistete und zur Abschreckung seiner Feinde die Köpfe von Gefangenen auf Pfähle aufzuspießen pflegte und in großer Stückzahl vor seiner Burg zur Schau stellte. Er hätte auch als Freiheitskämpfer in die Geschichte eingehen können, aber die Geschichtsschreibung der Sieger setzt sich in der Regel durch und die türkische Propaganda machte aus Graf Dracul einen blutrünstigen, grausamen Tyrannen der das Blut seiner Feinde trank.

Bram Stoker vermischte diese Propaganda mit Folklore aus dem Balkan über untote Wesen, die sich vom Blut der Lebenden ernährten… und so entstand das Bild des Vampirs, wie wir es heute kennen.

Vampire und Vampir Deko haben Ihren Ursprung im Balkan

Unsere Vampir Deko basiert auf Vampiren, die ihr Unwesen im Balkan seit dem frühen Mittelalter trieben. Zwar gab es in vielen Kulturen Berichte über Untote, die sich vom Blut lebendiger Menschen ernährten, aber in Südosteuropa waren Vampire scheinbar besonders aktiv.

In der breiteren Öffentlichkeit traten Vampire in Erscheinung als Österreich-Ungarn im frühen 18. Jahrhundert die Herrschaft über das nördliche Serbien übernahmen. Österreichische Beamte meldeten verschreckt nach Wien, daß Dorfbewohner die Gräber kürzlich verstorbene öffneten und Pfähle durch die Herzen der Leichen trieben, da sie Nachts von den Toten heimgesucht worden waren. Besonders verstört waren die Österreicher darüber, daß die ausgegrabenen Leichen kaum verwest seien, geradezu Gesund aussahen… und das getrocknetes Blut am Mund hatten.

Von Wien aus verbreitete sich die Nachricht von Vampiren über Deutschland nach Frankreich und im 19. Jahrhundert nahmen englische Touristen Berichte über Vampire mit nach Hause… und so fanden Vampire ihren Weg in die populäre Literatur und haben seitdem einen Bekanntheitsgrad erreicht, der Ihnen möglicherweise nicht ganz gelegen ist.

Vampir Deko für Ihre Halloween oder Gruselparty

Suchen Sie sich in aller Ruhe die Vampir Deko für Ihre Halloween oder Gruselparty aus… denn Sie haben Zeit, Vampire können schließlich mehrere hundert Jahre alt werden!

Vampir Deko - Ihre Gruft soll schöner werden! Vampir Deko, mit der Graf Dracula sich in seiner Gruft wohl fühlt, finden Sie hier. Denn Vampire sind (oder waren) auch nur Menschen und richten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vampir Deko

Vampir Deko - Ihre Gruft soll schöner werden!

Vampir Deko, mit der Graf Dracula sich in seiner Gruft wohl fühlt, finden Sie hier. Denn Vampire sind (oder waren) auch nur Menschen und richten ihren Sarg vor den heimischen Fernseher gerne gemütlich ein – nicht nur zu Halloween!

Vampir Deko für eines der gruseligsten Kreaturen des Schattenreichs

Vampire und Vampir Deko sind heute ein fester Bestandteil von Halloween. Das war aber nicht immer so, denn das unheimliche Treiben der Vampire wurde erst 1897 weltweit bekannt als der Roman „Dracula“ des englischen Autors Bram Stoker veröffentlicht und auf Anhieb zum Bestseller wurde.

Die Romanfigur Graf Dracula basierte auf Vlad Dracul („der Drache“), einem Fürsten in Transylvanien im heutigen Rumänien, der erbitterten Widerstand gegen das osmanische Reich leistete und zur Abschreckung seiner Feinde die Köpfe von Gefangenen auf Pfähle aufzuspießen pflegte und in großer Stückzahl vor seiner Burg zur Schau stellte. Er hätte auch als Freiheitskämpfer in die Geschichte eingehen können, aber die Geschichtsschreibung der Sieger setzt sich in der Regel durch und die türkische Propaganda machte aus Graf Dracul einen blutrünstigen, grausamen Tyrannen der das Blut seiner Feinde trank.

Bram Stoker vermischte diese Propaganda mit Folklore aus dem Balkan über untote Wesen, die sich vom Blut der Lebenden ernährten… und so entstand das Bild des Vampirs, wie wir es heute kennen.

Vampire und Vampir Deko haben Ihren Ursprung im Balkan

Unsere Vampir Deko basiert auf Vampiren, die ihr Unwesen im Balkan seit dem frühen Mittelalter trieben. Zwar gab es in vielen Kulturen Berichte über Untote, die sich vom Blut lebendiger Menschen ernährten, aber in Südosteuropa waren Vampire scheinbar besonders aktiv.

In der breiteren Öffentlichkeit traten Vampire in Erscheinung als Österreich-Ungarn im frühen 18. Jahrhundert die Herrschaft über das nördliche Serbien übernahmen. Österreichische Beamte meldeten verschreckt nach Wien, daß Dorfbewohner die Gräber kürzlich verstorbene öffneten und Pfähle durch die Herzen der Leichen trieben, da sie Nachts von den Toten heimgesucht worden waren. Besonders verstört waren die Österreicher darüber, daß die ausgegrabenen Leichen kaum verwest seien, geradezu Gesund aussahen… und das getrocknetes Blut am Mund hatten.

Von Wien aus verbreitete sich die Nachricht von Vampiren über Deutschland nach Frankreich und im 19. Jahrhundert nahmen englische Touristen Berichte über Vampire mit nach Hause… und so fanden Vampire ihren Weg in die populäre Literatur und haben seitdem einen Bekanntheitsgrad erreicht, der Ihnen möglicherweise nicht ganz gelegen ist.

Vampir Deko für Ihre Halloween oder Gruselparty

Suchen Sie sich in aller Ruhe die Vampir Deko für Ihre Halloween oder Gruselparty aus… denn Sie haben Zeit, Vampire können schließlich mehrere hundert Jahre alt werden!

Zuletzt angesehen