Versandkostenfrei ab € 35 in DE
Alle Artikel ab Lager lieferbar
Filter schließen
 
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Party-Extra Cutout Dekoschild Las Vegas, 50 cm
Cutout Dekoschild Las Vegas, 50cm groß
3,99 € *
TIPP!
Party Spiel Set Blackjack + Craps
Party Spiel Set Blackjack + Craps
23,99 € *
Große Hängekaskade Casino, 60 cm - Las Vegas Deko
Große Hängekaskade Casino, 60 cm
16,49 € *
Party-Extra Tischkonfetti Casino - Poker Abend Tischdeko
Tischkonfetti Casino, 14g Pack
3,59 € *
Große Tischkaskade Casino, 45 cm
Große Tischkaskade Casino, 45 cm
8,99 € *
Tischdeko Casino - Las Vegas Partydeko
Tischdeko Casino, 20 cm groß
4,49 € *
Tischdeko Pokerabend - Las Vegas Casino Party Deko
Tischdeko Pokerabend 3D, 30 cm groß
4,79 € *
Tischkonfetti US-Dollars - Amerikanische Tischdeko
Tischkonfetti US-Dollars, 14g Pack
3,59 € *
Party-Extra Stoffdeko für Türrahmen, rot - Hollywood Deko für Stars
Stoffdeko für Türrahmen, rot
34,99 € *
Pinata Spielkarten, 50 cm groß
Pinata Spielkarten, 50 cm groß
7,99 € *
Roter Teppich - Hollywood VIP Deko
Roter Teppich, 4,5 m x 60 cm groß
9,79 € *
Party-Extra Dekofächer Poker
Dekofächer Poker, 60 cm Durchmesser
9,99 € *
Kaskadenhänger Pokerabend - Las Vegas Casino Partydeko
Kaskadenhänger Pokerabend, 90 cm
5,99 € *
TIPP!
Party-Extra Riesen Wanddeko Stretch-Limousine - Hollywood VIP Deko
Riesen Wanddeko Stretch-Limousine, 180cm
16,49 € *
Pinata VIP
Pinata VIP
17,99 € *
TIPP!
Party-Extra Deckendeko Silver Starlight - Glamour Deko
Deckendeko Silver Starlight, 360 x 30 cm
22,79 € *
Party-Extra Dekofolie Skyline
Dekofolie Skyline, 9 m lang, 1,20 m hoch
21,99 € *
Sternkaskade schwarz, 190 cm lang
Sternkaskade schwarz, 190 cm lang
5,79 € *
Luftballons VIP - Hollywood Deko
Luftballons VIP, 6er Pack
2,79 € *
Luftballons VIP, 12er Pack
Luftballons VIP, 12er Pack
4,39 € *
1 von 2

Las Vegas Casino Deko

Casino Deko für Ihre Las Vegas Casino Party oder Ihr Poker Abend finden Sie hier bei Party-Extra. Ihre Gäste werden staunen über die Deko mit Spielkarten-, Roulette, Dollar und Geldspielgerät-Motive, mit der Sie den unterhaltsamen Spieleabend dekoriert haben!

Casino Deko für Ihre Mottoparty Las Vegas

Die Hauptstadt des Glückspiels ist die Wüstenstadt Las Vegas im Südwesten des US-Staates Nevada. Am Las Vegas Strip reihen sich Casinos kilometerweit aneinander und wetteifern mit spektakuläre Architektur, Attraktionen und Shows um die Gäste aus aller Welt, die in Scharen Las Vegas zu jeder Jahreszeit besuchen.

Las Vegas ist ein Besuch wert, klar – aber Sie wollen Ihre Casino Party mit Ihre Freunde feiern und da Sie erst den Jackpot knacken müssen bevor Sie Ihre Gäste für einen Kurztrip nach Las Vegas im Privatjet einladen, findet die Casino Party zuhause statt.

Kein Problem, denn mit unsere Casino Deko werden Ihre Gäste sich vorkommen wie in Las Vegas. Partybanner, Dekofächer und Cutouts als Wanddeko, Spiralhänger, Hängekaskaden und Wimpelketten als Hängedeko – so erzielen Sie ohne viel Aufwand eine große Wirkung.

Vergessen Sie nicht eine Tischkaskade oder eine andere Tischdeko, den das Mottoparty-Thema soll auch am Buffet zur Geltung kommen. Als krönender Abschluß, verstreuen Sie am Spieltisch eine Packung Tischkonfetti, entweder mit Spielkarten- oder US-Dollar-Motiv.

Für ein lustiges Erinnerungsfoto können Sie auch ein Fotowand-Aufsteller Pokerface bestellen. Damit Ihre Gäste nicht mit leeren Händen nach Hause gehen, können Sie als Spielgewinn Spielkarten Cutouts vergeben – so haben Ihre Gäste eine bleibende Erinnerung an Ihre Casino Party!

Wieso ist die Casino-Hauptstadt mitten in der Wüste?

Monte Carlo an der südfranzösischen Mittelmeerküste ist eine schöne Stadt in eine herrliche Umgebung – hier kommt man gerne hin, zahlreiche Millionäre leben in der Umgebung. Ein idealer Standort für ein Casino!

Wieso ist Las Vegas, mitten in der Mojave-Wüste, denn die Welthauptstadt der Casinos und des Glücksspiels geworden? Einen stärkeren Kontrast zur Cote d’Azur kann man kaum finden als die karge, trockene Wüste von Nevada. Freiwillig kamen nur wenige Menschen in diese Gegend – und genau deshalb wurde Las Vegas zur Welthauptstadt des Gambling!

Das Gebiet des heutigen Nevada fiel an die USA nach den Sieg im Mexikanischen Krieg im Jahre 1848. In 1859 wurde dann Gold und Silber gefunden und erste amerikanische Siedlungen entstanden überall dort, wo es eine Gold- oder Silbermine gab. 1864 wurde Nevada als 36. Staat in die Union aufgenommen, und trägt den Beinamen „The Silver State“.

Legalisierung des Glücksspiels durch den Staat Nevada - Entstehung der Casinos

Zu Beginn der Großen Depression Ende der 20er Jahre waren die Silber- und Goldminen im Niedergang. Der Mangel an alternative Wirtschaftszweige führte zu einer rapiden Entvölkerung des Staates. Der Senat des Staates Nevada verabschiedete radikale Gesetze um die desolate Wirtschaftslage in den Griff zu bekommen: das Glücksspiel (bisher in allen US-Staaten verboten) wurde 1931 erlaubt. Investoren waren willkommen und nach der Herkunft des Geldes wurde nicht gefragt – und so entstanden in kuerzeste Zeit die Städte Las Vegas und Reno, an der Westgrenze des Staates Nevada zu California.

Las Vegas im Südwesten von Nevada war nur 4 Autostunden von Los Angeles entfernt, so dass erlebnishungrige Kalifornier aus der Millionenstadt an der Pazifikküste für ein Wochenende bequem nach Las Vegas reisen konnten um die Casinos zu besuchen. Reno, weiter im Nordwesten, war auf Besucher aus der nordkalifornischen Metropole San Francisco ausgerichtet.

Das Konzept ging auf spektakuläre Weise auf, denn Las Vegas wurde schnell zum Traumziel für viele US-Amerikaner. Der Bau der Interstate Highways und die Motorisierung der amerikanischen Gesellschaft machte einen stetig-steigenden Besucherstrom möglich. Mit der Fertigstellung des Hoover Staudamms, 45 Kilometer von Las Vegas entfernt an der Grenze zu Arizona, war Wassermangel kein Thema mehr und es gab reichlich Strom für die glitzernden Lichter der Casinos, die 24 Stunden geöffnet waren – Las Vegas wurde zu Unterhaltungshauptstadt der Welt.

Casino Deko für Ihre Las Vegas Casino Party oder Ihr Poker Abend finden Sie hier bei Party-Extra. Ihre Gäste werden staunen über die Deko mit Spielkarten-, Roulette, Dollar und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Las Vegas Casino Deko

Casino Deko für Ihre Las Vegas Casino Party oder Ihr Poker Abend finden Sie hier bei Party-Extra. Ihre Gäste werden staunen über die Deko mit Spielkarten-, Roulette, Dollar und Geldspielgerät-Motive, mit der Sie den unterhaltsamen Spieleabend dekoriert haben!

Casino Deko für Ihre Mottoparty Las Vegas

Die Hauptstadt des Glückspiels ist die Wüstenstadt Las Vegas im Südwesten des US-Staates Nevada. Am Las Vegas Strip reihen sich Casinos kilometerweit aneinander und wetteifern mit spektakuläre Architektur, Attraktionen und Shows um die Gäste aus aller Welt, die in Scharen Las Vegas zu jeder Jahreszeit besuchen.

Las Vegas ist ein Besuch wert, klar – aber Sie wollen Ihre Casino Party mit Ihre Freunde feiern und da Sie erst den Jackpot knacken müssen bevor Sie Ihre Gäste für einen Kurztrip nach Las Vegas im Privatjet einladen, findet die Casino Party zuhause statt.

Kein Problem, denn mit unsere Casino Deko werden Ihre Gäste sich vorkommen wie in Las Vegas. Partybanner, Dekofächer und Cutouts als Wanddeko, Spiralhänger, Hängekaskaden und Wimpelketten als Hängedeko – so erzielen Sie ohne viel Aufwand eine große Wirkung.

Vergessen Sie nicht eine Tischkaskade oder eine andere Tischdeko, den das Mottoparty-Thema soll auch am Buffet zur Geltung kommen. Als krönender Abschluß, verstreuen Sie am Spieltisch eine Packung Tischkonfetti, entweder mit Spielkarten- oder US-Dollar-Motiv.

Für ein lustiges Erinnerungsfoto können Sie auch ein Fotowand-Aufsteller Pokerface bestellen. Damit Ihre Gäste nicht mit leeren Händen nach Hause gehen, können Sie als Spielgewinn Spielkarten Cutouts vergeben – so haben Ihre Gäste eine bleibende Erinnerung an Ihre Casino Party!

Wieso ist die Casino-Hauptstadt mitten in der Wüste?

Monte Carlo an der südfranzösischen Mittelmeerküste ist eine schöne Stadt in eine herrliche Umgebung – hier kommt man gerne hin, zahlreiche Millionäre leben in der Umgebung. Ein idealer Standort für ein Casino!

Wieso ist Las Vegas, mitten in der Mojave-Wüste, denn die Welthauptstadt der Casinos und des Glücksspiels geworden? Einen stärkeren Kontrast zur Cote d’Azur kann man kaum finden als die karge, trockene Wüste von Nevada. Freiwillig kamen nur wenige Menschen in diese Gegend – und genau deshalb wurde Las Vegas zur Welthauptstadt des Gambling!

Das Gebiet des heutigen Nevada fiel an die USA nach den Sieg im Mexikanischen Krieg im Jahre 1848. In 1859 wurde dann Gold und Silber gefunden und erste amerikanische Siedlungen entstanden überall dort, wo es eine Gold- oder Silbermine gab. 1864 wurde Nevada als 36. Staat in die Union aufgenommen, und trägt den Beinamen „The Silver State“.

Legalisierung des Glücksspiels durch den Staat Nevada - Entstehung der Casinos

Zu Beginn der Großen Depression Ende der 20er Jahre waren die Silber- und Goldminen im Niedergang. Der Mangel an alternative Wirtschaftszweige führte zu einer rapiden Entvölkerung des Staates. Der Senat des Staates Nevada verabschiedete radikale Gesetze um die desolate Wirtschaftslage in den Griff zu bekommen: das Glücksspiel (bisher in allen US-Staaten verboten) wurde 1931 erlaubt. Investoren waren willkommen und nach der Herkunft des Geldes wurde nicht gefragt – und so entstanden in kuerzeste Zeit die Städte Las Vegas und Reno, an der Westgrenze des Staates Nevada zu California.

Las Vegas im Südwesten von Nevada war nur 4 Autostunden von Los Angeles entfernt, so dass erlebnishungrige Kalifornier aus der Millionenstadt an der Pazifikküste für ein Wochenende bequem nach Las Vegas reisen konnten um die Casinos zu besuchen. Reno, weiter im Nordwesten, war auf Besucher aus der nordkalifornischen Metropole San Francisco ausgerichtet.

Das Konzept ging auf spektakuläre Weise auf, denn Las Vegas wurde schnell zum Traumziel für viele US-Amerikaner. Der Bau der Interstate Highways und die Motorisierung der amerikanischen Gesellschaft machte einen stetig-steigenden Besucherstrom möglich. Mit der Fertigstellung des Hoover Staudamms, 45 Kilometer von Las Vegas entfernt an der Grenze zu Arizona, war Wassermangel kein Thema mehr und es gab reichlich Strom für die glitzernden Lichter der Casinos, die 24 Stunden geöffnet waren – Las Vegas wurde zu Unterhaltungshauptstadt der Welt.